I dreamed of an elephant

pullover, chain, belt : h&m
skirt, ring : vintage
bag : mango
boots : tamaris

You might also like

25 Kommentare

  1. Wow, wirklich wunderschöne Fotos. Auch wenn ich das Outfit so vermutlich nicht tragen würde, steht es dir ganz wunderbar. & ich liebe deinen Pony – der bringt dein Gesicht zur Geltung & das kann sich wirklich mehr als sehen lassen 🙂
    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar. Ich hab mich sehr gefreut, weil die Söckchen ein totaler Spontankauf waren & das ganze ein kleines Experiment mit den Boots ♥

  2. Die Fotos sind ja toll, hab gar nicht gedacht, dass ein Wald in schwarz/weiß so viel hermachen kann! 😉
    Zu deiner Frage: die Stiefeletten sind nicht aus Leder, aber das hätte ich für den Preis auch nicht erwartet. An sich trage ich fast nur Echtlederschuhe, aber ich war mir mit den Nieten halt nicht sicher, ob ich das auch wirklich tragen würde, da war mir die „günstige“ Variante gerade recht.
    Ich hab sie schon zu Skinnie Jeans sowie zu bordeaux-roten Strumpfhosen getragen, sieht beides toll aus. Ich werde auch versuchen, am Wochenende noch mal Fotos zu machen.

  3. hi natalia

    wow tolle fotos!! 🙂
    Danke für dein Kommentar auf meinem Bog, mir geht’s ganz gut, ich war in letzter Zeit nur irgendwie ein wenig gestresst / genervt und habe daher nicht wirklich viel gebloggt… Und bei dir soweit alles klar?

    LG Daisy

    the mandarine girl

  4. Oh my goodness that skirt is AMAZING!! you look fantastic in this bohemian outfit and the photos are so pretty as well! I’m lovin‘ all the little detail shots and that little forest area is incredible! where do you live? in germany? Love your hair too… if I didn’t already leave enough swooning remarks haha. Hope you’re enjoying a lovely fall over there!
    http://dusanabotswana.com/

  5. Schöne Fotos ! Du siehst toll aus ! Auf schwarz-weiß besonders geheimnisvoll ! Die Tasche ist super ! Und der Rock ist voll abgefahren, war ja hier auch schon mal zu sehen . Kann man halt toll kombinieren zu verschiedenen Looks .
    Liebe Grüße !

  6. Mich hat die Patchwork-Jacke eher an Balmain erinnert. Aber vielleicht kenne ich die Miu-Miu-Jacke, die du meinst, auch einfach nicht 😀
    Ich kann dich beruhigen: Die Sachen sahen live wirklich gut aus. & die Jacke ist schon mal aus echtem Leder, was ich wirklich nicht erwartet hätte. Ich war dieses Mal wirklich überrascht, weil die Sachen ja meist im Lookbook besser abschneiden – dieses Mal können sie auch live mithalten 😉

  7. Liebe Natalia,
    ja ich versuche wieder mehr zu schreiben, aber es ist nicht ganz einfach mit den Lichtbedingungen im November, wenn ich mich fürs Konzert anziehe ist es leider schon lange dunkel, sodass ich meist die Outfits am Wochenende oder am nächsten Tag in der Früh nachfotographieren muss. Über den Mantel bin ich auch sehr überrascht, hielt ihn eigentlich für eher schwierig zu stylen, aber er ist wirklich sehr wandlungsfähig und passt zu sehr vielen Sachen!
    Deinen Post hier habe ich auch schon seit längerem gelesen – auch wenn ich momentan nicht mehr soviel Zeit habe Blogs zu lesen. Da kommt es mir oft entgegen wenn meine Lieblingsblogs nicht jeden Tag tolle neue Posts schreiben, sonst komme ich in Leserückstand! Aber mal abgesehen davon, hast du jetzt auch schon länger nicht mehr gepostet, ich hoffe es ist alles okay bei dir? Oder hast du einfach auch nur Probleme mit dem Tageslicht sowie ich?

    Allerliebste Grüße
    Anita

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .